Kinderwiesn 2016
www.oktoberfest-2016.com

Das 183. Oktoberfest in München geht vom
17. September - 03. Oktober



Anzeige
Anzeige

Kinderwiesn - Tipps für Kinder und Familien
Familienplatz und Wiesnhits für Kids in München

Kinderwiesn - Gaudi für Kinder und Familien auf dem Oktoberfest

Kinder und Familie
Für Kinder ist die Münchner Festwiese ein grosser Erlebnispark, auf dem es wahnsinnig viel zu entdecken gibt. Karussells, Bahnen, Wurfbuden und Standl mit Süssem finden sich an jeder Ecke. Fragt man die Kids welches Karussell oder welche Süssigkeit sie mögen, so wollen die Kleinen am liebsten "alles".


Sparaktionen und Familienrabatte

Gerade bei Familien mit mehreren Kindern kommen Eltern dann auch schnell an die Grenzen ihres Budgets. Ideal sind dann die Spar- und Rabatt-Aktionen, wie die "Mittagswiesn", die "Wiesnhits für Kids" oder die "Familientage". Denn bei den Aktionen gibt es günstigere Preise für Familien.

Folgend Kurz-Infos zu den Sparangebote im Einzelnen...

Mittagswiesn
Die "Mittagswiesn" ist Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Hier können Gross und Klein gleichermassen sparen. Mehr zu der Aktion und zu den aktuellen Mittagsangeboten unter www.Mittagswiesn.de.

Familientage
Die "Familientage" sind immer dienstags (heuer also am 20.09 und 27.09.). Hier zieht es die kleinen Wiesnbesucher und ihre Eltern dann nachmittags aufs Festgelände. Beginn ist um 12.00 Uhr.

Neu ist seit 2016, dass die Rabatte und Vergünstigungen eine Stunde länger, also bis 19.00 Uhr, genutzt werden können. Hier hat der Veranstalter die Anregungen der Schausteller aufgenommen und die Zeiten um eine Stunde verlängert. Aktuelles zu den Familientagen...

Wiesnhits für Kids
Bei der Aktion "Wiesnhits für Kids" weisen die beteiligten Fahrgeschäfte und Marktstände mit Plakaten auf die jeweiligen Rabatte und Vergünstigungen hin. Erfahrt mehr zu den Wiesn-Hits für Kids...

Anzeige
Anzeige


Familienfest auf dem ZLF

Eine nette Idee
Heuer bietet das diesjährige ZLF (Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest 2016) allen kleinen Stadtkinder die Möglichkeit, Natur und Tiere für sich zu entdecken.

Das ZLF-Landwirtschaftsfest ist ein traditionelles über 200 Jahre altes Fest. Es beginnt zeitgleich mit dem Oktoberfest am Sa, 17. September, dauert jedoch nur eine Woche. Ende ist daher bereits am So, 25. September. Hier stellt sich das "Landleben" eine Woche lang vor.

Wie, wo, was?
Auch 2016 präsentiert sich das ZLF als Mix aus Fachmesse und Leistungs- Schau der bayerischen Bauern. Das grosse Fest wird vom "Bayerischen Bauernverband" veranstaltet und findet auch diesmal wieder im Südteil der Theresienwiese (hinterm Riesenrad, wo sonst die Oide Wiesn steht) statt.

Unser Tipp
Hier gibts jeden Tag "Thementage" zu einem speziellen Gebiet (wie Milch, Fleisch, etc). Das Ganze ist sehr nett gemacht. Somit super zum Lernen für die Kids und auch für Eltern durchaus interessant. Lest mehr zum ZLF...

Eintrittspreise ZLF
Auch bei den Eintrittspreisen können Kids und Familien profitieren. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt zum Landwirtschaftsfest komplett kostenfrei. Kids bis 14 Jahre zahlen nur 4,50 Euro. Und Schüler ab 15 Jahren bekommen immerhin noch einen vergünstigten Eintrittspreis von 11,- Euro.

Familientickets
Am billigsten kommt man aber mit dem "Familienticket". Die Karte ist für 2 Erwachsene und 3 Kinder gedacht und kostet 29,- Euro. Hier kann dann die ganze Familie den ganzen Tag das ZLF-Gelände erkunden. Die Preise sind übrigens inklusive MVV Nutzung. Also die Kinder in der ersten Wiesnwoche einpacken und ganz entspannt mit der U-Bahn aufs Festgelände fahren.

Vergleich ZLF vs. Oide Wiesn
Die Preise auf dem "ZLF-Landwirtschaftsfest" klingen im Verhältnis zur Oiden Wiesn (3,- Euro pro Nase) jetzt vielleicht etwas teuer. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass das Fest eigentlich eine "Fachmesse" ist, die eben zusätzlich für Verbraucher geöffnet ist. Und für eine Messe sind die Eintrittskosten dann wirklich nicht teuer.


Das Familienplatzl

Areal für Klein und gross
Einen eigenen Bereich haben Kinder und Familien auf dem "Familienplatzl". Das Platzl ist für Jedermann frei und kostenlos zugänglich. Jedoch liegt es etwas abseits vom grossen Trubel. Sucht Euch auf dem Wiesnplan die "Strasse 3, Ost". Auch ist das Platzl in dem Übersichtsplan eingezeichnet.

Stressfrei für Familien
Ein grosser Vorteil dabei ist, dass der Zugang zum Familienplatzl auch direkt über den Bavariaring (Eingang ist auf Höhe der "Beethovenstrasse") möglich ist. So müssen vor allem Eltern mit kleinen Kindern ihren Kinderwagen nicht durch die Massen in der Schausteller-Strasse schieben.

Angebot vor Ort
Neben etwas mehr Ruhe sind in dem Bereich auch ein Biergarten sowie allerlei Kinderfahrgeschäfte und einige kostenlose Service_Einrichtungen für Eltern. So gibts es dort dann einen "Kinderwagen-Parkplatz", einen "Still- und Wickelraum", etc.

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Jugendschutz und Kinderschutz


Wiesnzeiten für Kinder und Jugendliche
Wie bei allen öffentlichern Veranstaltungen gelten auch auf dem Münchner Oktoberfest die Regeln des Jugendschutz. Folgend daher noch einige wichtige Zeiten zum Kinder- und Jugendschutz...
  • Kinder unter 6 Jahren dürfen nach 20.00 Uhr nicht mehr im Bierzelt sein (auch nicht mit den Eltern)

  • Jugendliche unter 16 Jahren dürfen ab 20.00 Uhr nicht mehr allein auf der Theresienwiese sein. Party also nur noch mit den Eltern oder einem Erziehungsberechtigten

  • Kinder und Teens unter 16 Jahren bekommen kein Bier. Ausnahmen sind möglich, wenn die Eltern dabei sind. Harte Sachen wie Schnaps oder Brandwein gibts aber immer erst bei Volljährigkeit (ab 18. Jahre)

  • Kinderwagen sind von Sonntag bis Freitag auf dem Festgelände nur bis 18.00 Uhr erlaubt. An Samstagen sind Kinderwägen und Kinder-Buggys auf der Theresienwiese generell untersagt

  • Neureglung seit 2015 - Auch am 03. Oktober sind Kinderwagen und Buggy ganztags auf dem Oktoberfest verboten. Dies gilt dann für die gesamte Theresienwiese (also auch für die "Special-Areas" wie Oide Wiesn oder heuer beim ZLF).

Kinderwiesn
Im Web gibt es ein eigenes Magazin für alle Eltern zum Wiesnbesuch mit Kindern und der Familie. Wenn Ihr nützliche Ratschläge sucht oder Euch über die aktuellen Angebote und Aktionen auf dem Festplatz informieren wollt findet Ihr auf unserer Partnerseite alles Wichtige zur "Kinderwiesn".

Tipps und Infos für Familien und Eltern mit Kindern...

Weiterhin viel Spass auf unseren Seiten.
Wir sehen uns beim Feiern auf der Theresienwiese!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Startseite | Hotels und Zimmer | Reservierung im Zelt | Wiesntische | Tischangebote
Kalender | Plakat | Bierpreise | Öffnungszeiten | Eintrittspreise | Barometer | Lageplan
Bierkrüge | Wiesnkrug | Wirtekrug | ZLF 2016 | Afterwiesn | Trachten | Trachtentrends
Familien | Kinder | Jugendschutz | Magazine | Frühlingsfest | Impressum | Disclaimer

Oktoberfest München ist eine eingetragene Marke der bayerischen Landeshauptstadt München. Die Rechte am Oktoberfestplakat liegen ebenfalls bei der Stadt München (RAW). Für weitere Fragen hierzu sowie zu Möglichkeiten der Lizenzierung wendet Euch bitte direkt an die Stadt als Veranstalter (RAW). Mehr Rechtshinweise zu Urheberrecht und Haftungsausschluss in unserem Disclaimer. Bei Fragen aller Art nutzt bitte immer unser Kontaktformular. Mehr im Impressum...

Quelle Bilder und Infos: Plakat und Plan der Stadt München (RAW), Krüge Hersteller, Afterwiesn Party Bilder von Edition Sportiva (Das Wiesnzelt am Stiglmaierplatz und Afteroktoberfestparty), Bilder Dirndl und Trachten by Sportalm Kitzbühel, Bild Bierkönigin vom Bayerischen Brauerbund. Trachtentrends und Trachteninfos vom Dirndlteam sowie vom Trachtenteam (Munich). Weitere Bilder und alle Infos vom Wiesnteam und den jeweils beteiligten Partnern. Jedwelche Nutzung von Inhalten - im Ganzen oder in Teilen - ist generell nur mit schriftlicher Genehmigung möglich.
© Oktoberfest 2016 Info Service Mag - Alle weiteren Rechte vorbehalten. All other rights reserved